El Capitan

(Guitarra – aus Amberg, geb. Graz)

Schon in der frühen Jugendzeit hegte er zusammen mit Don Macson, Jose de la Vida und Don Michon revolutionäre Gedanken. Bereits bei ersten Wohnzimmerkonzerten, damals noch im geschützten elterlichen Raum mit Michon, wünschte sich El Capitan der Übermacht der kommerziellen Musik den Garaus zu machen. Jetzt ist der gebürtige Grazer die treibende Kraft der Guerrilla-Einheit: Er schreibt die Einsatzpläne, regelt die Versorgung der Kombattanten, tüftelt ausgeklügelte Konzepte für siegreiche Blitzaktionen aus und bestimmt Zeit und Ort der neuesten Gegenschläge. Damit die Salsa-Krieger auch jederzeit rechtzeitig zum Angriff an der Stelle des Geschehens sind, transportiert El Capitan seine Compañeros im truppeneigenen Kampfgefährt. Dank seinem Engagement und der Überzeugung, ein ebenbürtiger Gegner für FiC-Musik zu sein, brachte er die Guerrilleros hinaus in den gefährlichen Dschungel der Töne und Noten.

Für die beste Sache der Welt rackert der Capitan, der seinen Rückzugsort mittlerweile in Amberg hat, unermüdlich. Doch nicht nur bei der Organisation der Einsätze im Hintergrund gibt er alles. Auch im offenen Gelände ist er mit ganzem Herzen dabei, wenn es heißt der gerechten Sache zum Sieg zu verhelfen: Er spielt jeden Widersacher mit seiner Gitarre schlicht nieder und das sogar noch schneller und zielsicherer als sein Schatten. Mit unwiderstehlichem Charme und flinken Fingern startet er seine Salsa-Attacken bevorzugt aus dem Hinterhalt, und hat er seine Mission erst einmal begonnen, kennt El Capitan kein Zurück mehr im Kampf für Los Dos y Compañeros.